Gemeinsam stark- Aktionstag gegen sexuelle Ausbeutung am 9.3.2024

Am 09.03.2024 werden wir einen Aktionstag zum Thema Zwangsprostitution und das “Nordische Modell” durchführen.

Folgenden Ablauf wird es geben:

– 10.00-12.00 Infostand auf dem Schulplatz mit Bücherangebot und Infomaterial

Die dann folgenden Veranstaltungen finden im “Leuchtturm Neuruppin” (August-Bebel- Str.11) oder den Räumen der Christuskirche gegenüber statt:

– 14.00 Begrüßungsrunde mit Kaffee und Kuchen

– 14.30 -15.15 ein Vortrag von Petra Klein, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie am UKRB: „Märchen und Mythen zur Prostitution“ an Hand wissenschaftlicher Daten

– 15.30-16.15  ein Vortrag über die derzeitige Gesetzeslage mit Grussworten von Bundestagsabgeordneten ,die eine Gesetzesform entsprechend dem “Nordischen Modell” unterstützen

– 16.30-17.15 Erlebnisbericht über die derzeitige Situation in der Prostitution

– 17.15-18.00 Pause mit Imbiss

– 18.00-19.00 Dokumentationsfilm von Frau Leni Breymaier, – MdB, Vorstandsmitglied von “Sisters e.V,” einer Ausstiegshilfe für Prostituierte.

Unterstützt werden wir von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Neuruppin.

Noch ein persönliches Wort: Mich selbst bewegt das Schicksal der Prostituierten in unserem Lande sehr und ich möchte einen kleinen Beitrag zur Verbesserung ihrer Situation leisten. Wer diesen Aktionstag mit mir vorbereiten möchte, ist herzlich willkommen. Ansonsten sind alle Frauen und Männer zu diesem besonderen Thema herzlich eingeladen – einen Tag nach dem Internationalen Frauentag!
Melden Sie sich einfach unter neuruppinATemk.de oder 03391/7751326.
Ihre Petra Klein, Neuruppin

Weitere Informationen gibt es auch HIER bei “Gemeinsam gegen Menschenhandel”